Die Leidenschaft für Uhren und Schmuck begleitet die Familien Engel und Woller schon in der 3. Generation.

Alles begann, als mein Großvater Franz und sein Bruder Erich Engel im Jahre 1938 ein Uhren- und Juwelengeschäft in Wien gegründet hatten.

Im 2. Weltkrieg zerstörten Bomben das Haus bis auf die Grundmauern, sodass das Geschäft von Franz und seiner Frau Margarethe im Jahre 1955 in Schwechat erneut eröffnet wurde.

Dies war die Geburtsstunde des heutigen „Schwechater Uhren-Engel“.

1975 wurde das Unternehmen von Franz und Margarethes Tochter, meiner Mutter, Irmgard übernommen.

1988 trat ich als gelernter Uhrmacher in den Betrieb ein und absolvierte 1989 die Meisterprüfung der Uhren- und Präzisionstechnik.

Thomas Woller